OUYA kaufen – lohnt sich das?

Die Ouya ist fast da! Der Versand für Käufer auf Kickstarter startet am 28. März und im Juni folgt dann die Auslieferung für den “gewöhnlichen” Einzelhandel.

Inzwischen ist auch die Wii U ist bereits draußen, die PS4 auf dem Weg, und auch die Xbox wird früher oder später runderneuert – lohnt es sich also, die OUYA zu kaufen? Das ist eine gute Frage, und weitgehend davon abhängig, was du suchst.
Ouya – Die Hardware

Obwohl der Nvidia Tegra 3-Prozessor seinen Zenit in der mobilen Welt überschritten hat (der Tegra 4 steht bereits in der Pipeline), liefert der Chip keine schlechte Leistung. Mit seinen 1,7 GHz und 1GB RAM sind die 99$ (rund 76 Euro) für die OUYA durchaus ein fairer Preis..

Klar, die Ouya ist keine Playstation 3 oder Xbox 360. Dennoch ist die Grafik vermutlich einen Tick besser als bei der Nintendo Wii. Und immerhin kann die Ouy HD. Die Wii nicht.

Also ist der Preis fair? Ja! Im Vergleich kostet die Wii je nach Bundle bei Amazon ca. 140 €. Die Ouya kostet rund 76 Euro und liefert Tonnen von kostenlosen Spielen zum Download.

Man sollte noch erwähnen dass Ouya plant jedes Jahr eine neue Konsole auf den Markt zu werfen. Allerdings sollen die Spiele abwärtskompatibel sein. D.h. alle für die OUYA 1 gekauften Spiele sollten auch auf den Nachfolgekonsolen funktionieren. Ihr müsstet also jedes Jahr die 99$ für eine neue Konsole wenn ihr up-to-date sein wollt, aber ihr spart euch die Kosten für ständig neue Spiele und spart so vermutlich unterm Strich Geld.
Warum hole ich mir nicht einfach eine PS3, 360, die nächste Xbox oder PS4?

Wenn du das Geld hast, wirst du mit einer Konsole von Microsoft oder Sony das größere Gaming-Erlebnis haben: Bessere Grafik, aufwändig produzierte Spiele. Auf der OUYA wirst du (zumindest am Anfang) mehr Indie-Spiele von Entwicklern finden, die weit weniger Budget für die Spieleentwicklung zur Verfügung haben. Was aber nicht heißt, dass die Spiele weniger Spaß machen werden. Denke an die ganzen Spiele die dich auf deinem Smartphone fesseln. Oder Browsergames. Diese laufen rein theoretisch auch auf der Ouya.

Sagen wir du bist Mama. Oder Papa. Und du suchst eine Spielekonsole mit kleinem Geldbeutel oder einfach nur aus dem Gefühl heraus, dass deine Kinder kein Spielzeug für 300€ oder mehr brauchen.

Du könntest dir ein Tablet holen. Aber wo bleibt der Mehrspielerspaß? An die OUYA können mehrere Controller angeschlossen (btw. so ziemlich alles, was Bluetooth hat).

Solange du auf “Hardcore”-Spiele wie Farcry, Crysis, Call of Duty usw. verzichten kannst und deine Kinder diese eh nicht spielen wollen/so

Die OUYA als offenes System

Du magst es zu schrauben? Modding ist dein Ding? Die Ouya kommt mit Standard-Schraubengrößen, die mit einem handelsüblichen Schraubendreher gelöst werden können. Die Software basiert auf Android und einmal gerootet, sollte sich sogar der Google Play Store installieren lassen. Zugang zu allen im Store verfügbaren Apps… Spiele, Filme, Browser, Mailprogramme etc.

Oder entwickle selbst Spiele für die OUYA!
Der Unterhaltungs Faktor

Wie eben erwähnt wird es viele Apps wie YouTube, XBMC, TuneIn usw geben. Die OUYA ist nicht teurer als jede Set-Top-Box, bietet dennoch eine ähnliche Auswahl und ist eine Spielekonsole. Schier unbegrenzte Möglichkeiten stecken in dem kleinen Zauberwürfel.
Der Gaming Faktor

Die Ouya ist in erster Linie eine offene Gaming-Plattform für Indie-Entwickler, Gelegenheitsspieler und diejenigen, die die Idee des Spielens von Smartphone-Spielen auf großen Bildschirmen mögen. Zwar gibt es unter den für die OUYA angekündigten Spiele keine “Killer”-Titel, aber was noch nicht ist kann ja noch werden. Es kann durchaus sein das zu einem späteren Zeitpunkt große Entwicklungsstudio, die ihr auch von euren Android-Smartphones kennt, auf die Konsole auspringen werden. Vielleicht kann man dann ja irgendwann auch Fifa von EA Sports auf der Ouya spielen…

Es gibt auch ein paar echt nett aussehende Spiele in Arbeit für die Ouya, wie in diesem Trailer:

Die OUYA ist nicht gekommen um großen Playern wie Sony und Microsoft die Hölle heiß zu machen. Sie spielt in ihrer eigenen Liga und hat durchaus ihre Daseinsberechtigung. Für welche Konsole ihr euch letztlich entscheidet, hängt von euren Bedürfnissen ab. Die OUYA zu kaufen, ist bei dem recht geringen finanziellen Risiko auf jeden Fall keine Fehlentscheidung. Wer mehr auf Casino games steht dem empfehlen wir www.casinovergleich.eu.